Project Phoenix

865e08d77dd5c090c7c4bcc5014ad50b_large

Ein Traum wird wahr. Auf Kickstarter gibt es wieder einmal ein neues Spiel, das gebackt werden möchte. Dabei handelt es sich um Project Phoenix, ein JRPG der alten Schule. Man könnte meinen, dass es nichts besonderes ist, aber bei diesem Spiel sind einige namenhafte Vertreter der Spielewelt dabei. Die Entwickler werkelten unter anderem an: Final Fantasy, Diablo3, MGS:The Phantom Pain, WoW, Halo4, TES: Skyrim, Starcraft2, Assassins Creed2, Die Herr der Ringe Trilogie, und dem neuen Wolverine.

Das bekannteste Gesicht dürfte Nobuo Uematsu sein, der den Soundtrack für das Spiel beisteuern wird.

Die Entwickler möchten gerade einmal 100.000$ für das Spiel haben und beim jetzigen Stand wird es wohl ein Sieg auf ganzer Linie werden. Seit gestern kann man das Spiel unterstützen und schon jetzt sind knapp 48.000$ zusammengekommen.

Das Spiel soll für PC, Mac, Android, iOS und PS4 erscheinen.

Wer genaueres über Project Phoenix erfahren will sollte sich die Kickstarter-Seite anschauen und das Projekt backen. Übrigens: Die Entwickler kündigten an, dass man das Spiel demnächst über PayPal unterstützen kann, also auch ohne Kreditkarte.

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. ZeC

     /  August 12, 2013

    Wow, sieht sehr beeindruckend aus. Bin mal gespannt 😀

    Antwort
  2. Da haben wir das nächste Projekt, das locker einen Millionenbetrag einfährt. Schade, dass quasi noch gar nix vom Spiel zu sehen ist und das eine ingame mockup sah jetzt auch nicht gerade ungewöhnlich aus. Wenn schon so namhafte Leute an Bord sind, braucht man dann wirklich Kickstarter? Die hätten doch bestimmt locker nen ganz normalen Publisher nehmen können, denn offenbar wollen sie ja nicht gerade das Genre auf den Kopf stellen in Project Phoenix.

    Wenn sie in den kommenden Updates noch etwas präsentieren, das mich beeindrucken kann (von der hockarätigen Besetzung mal abgesehen), dann würde ich evtl. auch etwas beitragen, aber die brauchen mein Geld ja eigentlich sowieso nicht.

    Antwort
  3. Bin mal gespannt, wer der Art Supervisor ist.
    Bei solchen Projekten warte ich aber liebe, bis ich bewegte Gameplayszenen sehe.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

sOLARiZ.de | Tech and Gaming Blog

News aus dem Bereich Spiele, Gaming, Software, Hardware und Technik - alles was einen Gamer interessiert!

Kim's Pencil

Alles was mein virtueller Stift hergibt…

Zockwork Orange

News und Reviews rund um die Kultur der Videospiele

redmaker.net

Games - Video - Music - Internet - More

Onlineleben- Offlineleben

Leben, Gaming und der ganze Rest...

German Otaku Blog

Anime, Manga, Comics, Games und mehr...

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

%d Bloggern gefällt das: