Beyond: Two Souls / Erste Eindrücke

beyond2-9ce799a06086d2b2

Ich konnte schon ein wenig Beyond: Two Souls spielen und möchte meinen Eindruck von diesem Spiel schildern. Das Spiel erscheint am 09. Oktober und wird…

der Hammer! So würde ich es ausdrücken. Was als erstes auffällt ist die sehr gute Grafik, jedoch hatte ich mir am Anfang doch etwas mehr erhofft. Man hat die PS3 typischen harten Kanten, die die Grafik ein bisschen zunichte machen. Jedoch war das nur mein erster Eindruck: In späteren Szenen könnte man meinen man spielt ein PS4-Spiel, da die Entwickler ein wenig rumgetrickst haben. Die Kamera wackelt in den Actionszenen ein wenig, sodass die harten Kanten nicht mehr wahrgenommen werden und man wirklich mit offenem Mund vorm Fernseher sitzt und sich fragt, warum man denn jetzt schon eine PS4 braucht. Dieses Spiel braucht sich grafisch nicht vor den Next-Gen Titeln zu verstecken!

Aber Grafik ist ja nicht alles, doch auch da hat mich Beyond in den Bann gezogen. Die Geschichte ist einfach filmreif, sowohl von der Inszenierung, als auch vom Drehbuch. Ich will wirklich wissen wie es in der Geschichte weitergeht und freue mich schon darauf meine eigenen Entscheidungen zu treffen. Wo wir beim Gameplay wären…

Jaaaaaa gut, Beyond erfindet gameplaytechnisch nicht viel neu. Man muss auch wieder ein paar Quicktime-Events meistern, aber man merkt wie die Entwickler sich Mühe gegeben haben sie auf ein Minimum zu reduzieren. In Kampfszenen kommt der rechte Stick zum Einsatz. Man hat keine störende Einblendung von irgendwelchen Tasten, sondern man muss den Stick in Richtung des Angriffs bewegen und wenn man einem Angriff ausweichen will, dann muss man ihn eben in die Ausweichrichtung bewegen. Das ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, da man oft nicht weiß was denn jetzt eine Videoszene ist und wann man wieder spielen kann. Ehrlich, die Grafik ist so gut 🙂

 

Wer Heavy Rain mochte muss dieses Spiel sowieso kaufen, da es wieder eine tolle Geschichte erzählt und die Emotionen der Charaktere wirklich gut rüberbringt. Wer bei Spielen hauptsächlich das Gameplay im Vordergrund sieht verpasst eine unglaublich gut inszenierte Geschichte, die filmreif ist.

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Hört sich für mich wieder nach einem Musthave-Titel an!

    Antworten
  2. Wow, der Artikel ist jetzt auch schon wieder fast 3 Monate alt. Hast das Bloggen aufgegeben oder bist nur im Winterschlaf?

    Antworten
    • Hi,
      nein, ich bin nur nach Köln gezogen und bin total im Stress (Möbel aufbauen, Studium etc.) Internet hab ich auch noch nicht, erst ab dem 02. Januar. Aber nächstes Jahr gehts wieder weiter! 😉

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

sOLARiZ.de | Tech and Gaming Blog

News aus dem Bereich Spiele, Gaming, Software, Hardware und Technik - alles was einen Gamer interessiert!

Zockwork Orange

News und Reviews rund um die Kultur der Videospiele

redmaker.net

Games - Video - Music - Internet - More

Onlineleben- Offlineleben

Leben, Gaming und der ganze Rest...

German Otaku Blog

Anime, Manga, Comics, Games und mehr...

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

%d Bloggern gefällt das: